Haarpflegetipps für die natürliche Haarpflege

Die Wirksamkeit heutiger, natürlicher Haarpflegeprodukte ist allen bekannt, da diese zur Gesunderhaltung und Schönheit der Haare beitragen. Sie werden auch als frei von Nebenwirkungen empfunden und können auf vielfältige Weise der Haargesundheit dienen.

Eine ausgewogene Ernährung reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist ein Muss für gesundes Haar. In dieser Hinsicht erhalten Naturprodukte nach Jahren der Missachtung heute deutlich mehr Aufmerksamkeit als früher. Natürliche Haarpflegeprodukte stehen bei äußerer als auch innerer Anwendung hoch im Kurs. Außerdem ist bei ihnen die Gefahr einer Überbehandlung geringer und sie führen überaus selten zum Austrocknen oder Überstrapazieren der Haare.

Natürliche Haarpflege mit den richtigen Produkten

Die Anwendung der richtigen Haarpflege und Beauty-Produkte ist für das Aussehen und die Gesundheit Ihres Haares unerlässlich. Aber oftmals ist es gar nicht so einfach, die für sich individuell geeigneten Haarpflegeprodukte zu finden. Sehr viele der heutigen Produkte auf dem Markt sind als Naturkosmetik mit einem entsprechenden Symbol gekennzeichnet, ob es sich dabei wirklich um ein echtes Naturprodukt handelt, kann man nicht immer wissen und dies macht die Suche nach einem guten natürlichen Haarpflegeprodukt nicht unbedingt leichter.

Die Vielfalt der verschiedenen Mittel wird in 4 Kategorien unterteilt. Diese 4 grundlegenden natürlichen Haarpflegemittel sind: Produkte zur Haarreinigung, Haarkuren, Haarheilmittel sowie Nahrungsmittel für die Haare.

Was sind natürliche Haarpflegemittel?

Nicht alle natürlichen Haarpflegeprodukte sind wirklich vollkommen naturbelassen. Produkte, die in Salons und im Handel erhältlich sind, sind niemals hundertprozentig natürlicher Art, denn, um bessere Ergebnisse zu erzielen, und das Problem der Konservierung zu lösen, ist die Zugabe einer bestimmten Menge von künstlichen Zusätzen erforderlich. Produkte mit künstlichen Zusätzen können auch für eine bessere Schaumbildung, Reinigung und Emulsion sorgen, als 100% natürliche Produkte. Allerdings können Sie auch einige Haarpflegemittel selbst zubereiten, die dann wirklich vollkommen natürlich sind.

Vielleicht sind sie schon einmal auf einige Bio-Haarpflegeprodukte gestoßen, die denen natürlicher Haarpflegemittel entsprachen. Dennoch gibt es hier Unterschiede. Bio bedeutet nicht unbedingt natürlich. Man kann nämlich Bio-Produkte künstlich konservieren und diese Produkte sind nicht in jedem Fall optimal, schonend und wirksam.

Hier sind einige natürliche Haarpflegemittel aufgeführt

Brennnesselwurzel-Extrakt kommt als 5-Alpha-Reduktase-Hemmer zum Einsatz, ist reich an Vitaminen A, C und Provitamin B5 und enthält weitere wichtige Wirkstoffe. Wird zur Anwendung bei genetisch bedingtem Haarausfall verwendet.

Stechpalmen-Extrakt ist ein wirksames Antiandrogen und wirkt durch einen Abbau von DHT gegen leichte gutartige Prostataleiden. DHT schwächt und schädigt die Follikel der Haare. Daher kommt es auch denjenigen zugute, die unter anlagebedingten Haarausfall leiden.

Rosmarin und Salbei sind sehr gut geeignet zur natürlichen Haarpflege. Geben Sie in etwa, einen drei viertel Liter Wasser Rosmarin, Salbei, Pfirsichblätter, Brennnessel sowie Klette und kochen Sie das Ganze ab. Nach dem Abkühlen haben Sie eine natürliche Essenz zur Verfügung, die Sie zur Kräftigung und Gesunderhaltung Ihrer Haare anwenden können.

Jojobaöl hält Ihre Kopfhaut gesund und frei von Hauterkrankungen. Es hilft auch bei Schuppen. Zudem ist Jojobaöl gleichzeitig eine gute Feuchtigkeitscreme für Ihr Haar.

Aloe vera sorgt für einen ausgeglichenen pH-Wert der Kopfhaut und wirkt heilend, indem es die Poren reinigt. Ein Shampoo, bestehend aus Aloe vera Gel mit ein wenig Weizenkeimöl und Kokosmilch ist hervorragend geeignet zur Haarpflege und Verbesserung der Haarqualität.

Henna ist ein beliebtes natürliches Mittel für Haarspülungen und zum Haare färben. Es eignet sich bestens zur Gesunderhaltung der Haare. Henna schützt das Haar vor Bruch und verleiht ihm Glanz.

Flohsamenschalen wirken abführend, sie sorgen für einen sicheren Transport von Abfallstoffen durch den Darm und halten somit Ihr Verdauungssystem sauber und gesund, was auch der Haargesundheit zugutekommt.

Tags: , , , , ,

Haut - Haare - Ngel - Wichtiger Hinweis