Trockene Haare – was hilft wirklich?

Die Haare entscheiden oft über das Erscheinungsbild. Glanzlose und störrische Haare, die im schlimmsten Fall auch noch Spliss an den Haarenden aufweisen, wirken nicht wirklich gepflegt oder gar schön. Doch es gibt bei trockenen Haaren keinen Grund zum Verzweifeln, da dieses Problem gelöst werden kann – sehr oft entsteht sprödes Haar durch falsche Stylingprodukte und eine unpassende Pflege. Doch was hilft wirklich bei trockenen Haaren? Und können trockene Haare gesund und glänzend aussehen?

Der Unterschied zwischen trockenem und strapaziertem Haar

trockene haare was hilft wirklich

Bei trockenen Haaren ist die richtige Pflege entscheidend – Foto: © nastia / 123rf.com

Spliss, strohige oder sehr störrische Haare und Schuppen, die das Tragen von schwarzen Oberteilen fast unmöglich machen – wenn die Haare zu trocken oder zu strapaziert sind, dann wirken sie nicht mehr wie ein Schmuck, sondern werden oftmals versteckt. Es muss aber zunächst unterschieden werden, ob es sich wirklich um trockenes oder einfach nur um strapaziertes Haar handelt. Strapaziertes Haar wurde durch äußere Einflüsse wie beispielsweise eine Dauerwelle, häufiges Föhnen oder ständiges Färben geschädigt. Trockenes Haar wird von der Wurzel aus mit zu wenig Fett versorgt.

Pflegetipps um die Haare zu schonen:

  • Die Haare sanft und nicht zu viel bürsten. So wird die Kopfhaut nicht weiter aufgeraut.
  • Kopfhautmassagen fördern die Durchblutung
  • Bei Spliss sollten die Haare ein wenig kürzer geschnitten werden
  • Shampoos mit rückfettender Wirkung benutzen
  • Keine tägliche Haarwäsche und nicht zu heißes Wasser verwenden
  • Regelmäßig Spülungen und Intensivkuren verwenden
  • Wenn möglich, die Haare immer an der Luft trocknen lassen
  • Über einen Haarschnitt mit einer „heißen Schere“ nachdenken. Bei diesem werden die Haarspitzen versiegelt und Spliss kommt weniger vor (siehe: Splisshaarschnitt).

Ursachen für trockenes Haar

Trockenes Haar wird somit von der Wurzel an mit zu wenig Fett versorgt – bestimmte Pflegeprodukte können dieses Problem verschlimmern. Doch auch im Herbst und Winter sorgen Heizungsluft oder das Tragen von Wollmützen und Schals dafür, dass die ohnehin trockenen Haare noch trockener werden. Daher ist es auch wichtig, die Haare in den verschiedenen Jahreszeiten besonders zu pflegen. Im Sommer sorgen Sonne sowie Salz- und Chlorwasser ebenfalls dafür, dass die Haare stark strapaziert werden.

Die passende Behandlung der Haare ist gerade bei trockenen Haaren mindestens genauso wichtig wie die entsprechenden Pflegeprodukte, die gesunde und schön glänzende Haare unterstützen. Heiße Föhnluft strapaziert trockene Haare gleichermaßen wie der übermäßige Gebrauch von falschen Stylingprodukten oder ein zu kräftiges Bürsten der nassen Haare.

Hilfreiche Pflegemöglichkeiten für trockenes Haar

Damit trockene Haare sich glanzvoll und nicht mehr spröde zeigen, sollten die Haare entsprechend behandelt werden und es ist wichtig, hochwertige und passende Pflegeprodukte zu verwenden, die den Haaren wirklich nicht weiter schaden. Wirklich reichhaltige und qualitative Pflegeprodukte wie aus dem Friseursalon können auch im Internet problemlos bestellt werden, beispielsweise unter www.24hair.de/haarfarbe_pflege.htm. Dort gibt es verschiedene Pflegeprodukte, zur Pflege trockener und strapazierter Haare – trotzdem sollten die grundsätzlichen Tipps an dieser Stelle beachtet werden, damit die Haare die Möglichkeit haben, gesund und schön auszusehen. Sinnvoll ist beispielsweise ein gutes Hitzeschutzspray, welches die Haare davor schützt, beim Föhnen noch weiter auszutrocknen. Ebenso sollte ein qualitativ hochwertiges, schonendes Spezialshampoo mit rückfettender Wirkung zum Haarewaschen verwendet werden.

Wichtige Pflegeprodukte bei trockenen Haaren:

  • Hitzeschutzspray, gerade vor dem Föhnen
  • Ein Shampoo speziell für trockene Haare
  • Intensivkuren für die regelmäßige Anwendung
  • Spitzenfluids um die Spitzen vor Spliss zu schützen
  • Stylingprodukte ohne Alkohol. Alkohol trocknet die Haare noch weiter aus.

Tags: , , , , , , , , , ,

Haut - Haare - Ngel - Wichtiger Hinweis